Überdachung Containerstellplatz Kläranlage Aulendorf

Die neue Überdachung für Containerstellplätze auf der Kläranlage Zollenreute (Aulendorf) nutzt der Ein- und Ausfahrt vom Austrag des entwässerten Schlammes der Kläranlage und dem Stellplatz / der Zwischenlagerung der Container.

Das Tragwerk ist optimal auf die Ein- und Ausfahrt der Container abgestimmt. Die 15,50 m breite und 23,50 m lange Überdachung wurde auf Betonfertigteilstützen im vorderen Bereich, sowie Stahlstützen im hinteren Bereich errichtet, wobei in diesem Bereich auf klassische Auskreuzungen gesetzt wurde.

Zum Schutz der Fundamente gegen Tausalzeinwirkung wurde auf den Beton ein Oberflächenschutzsystem aufgetragen. Die Fertigteilstützen erhielten zudem einen Anprallschutz.

Das rotbraune Dach aus Trapezblech wurde mit einer Photovoltaik-Anlage bestückt. Aufgrund der regelmäßig anstehenden Wartungsarbeiten der Photovoltaik befindet sich auf dem Mittelgang des Daches eine Anseilsicherung.

 

Eckdaten:


Auftraggeber:
Stadt Aulendorf

Ansprechpartner:
Frau Kaschytza

Maßnahmen:
Neubau

Aufgaben:
Neubau Überdachung Containerstellplatz

Baujahr:
2020

Größe:
15,50 m x 23,50 m